Akupunktur / TCM (Traditionelle Chinesiche Medizin)

2000 Jahre Erfahrungsheilkunde fernöstlicher Herkunft

Im Rahmen einer ganzheitlichen Krebsbehandlung ist die Akupunktur / TCM eine ergänzende wirksame Therapieform, welche die Verträglichkeit konventioneller Krebsbehandlungen wie beispielsweise Chemotherapie, Bestrahlung und Operationen in all ihren Begleiterscheinungen und Nebenwirkungen erträglicher machen kann. Im Mittelpunkt steht hier die Lebensqualität der betroffenen Patienten, welche nach Gesichtspunkten der traditionellen chinesichen Heilweise nach Möglichkeit erhalten, stabilisiert oder verbessert werden soll. Krankheit oder Unwohlsein wird in der TCM als ein Ungleichgewicht von Energie im Körper betrachtet, die es gilt auszugleichen. Symptome wie z.B. Müdigkeit, Schmerzen, Appetitlosigkeit und Schlafstörungen sind mit entsprechenden Nadeltechniken behandelbar.

Während des Aufenthaltes unserer Patienten in der Ambulanz oder Tagesklinik ist die Anwendung dieser Therapien möglich.

Nach eingehender Anamnese durch eine(n) erfahrenen Arzt/Ärztin für Akupunktur / TCM wird eine individuelle Behandlungsstrategie nach den Kriterien der traditionellen Chinesischen Medizin erstellt und in unterschiedlichen Zeitintervallen behandelt. Da jeder Patient eine individuelle Reaktion auf die konventionelle Therapie haben kann, ist auch die Behandlung mit Akupunktur / TCM jeweils unterschiedlich von Patient zu Patient.
Ein wichtiger Aspekt der Chinesischen Medizin ist die Stärkung der Selbstheilungskräfte,  mittels Akupunkturnadeln durch Aktivierung energetisch aktiver Akupunkturpunkte. Nach aktuellem Kenntnisstand können Akupunkturnadeln immunmodulierende Effekte auslösen, welche den Körper bei der Bewältigung von Krankheitsprozessen unterstützen. Hierbei ist u.a. die Bewältigung von chronischen Schmerzen eine wichtige medizinische Indikation für die Akupunktur.
Ergänzend werden nach Bedarf auch Kräuterarzneien, Moxibustion (lokale Wärmetherapie am Akupunkturpunkt) und Ernährungsvorschläge nach TCM-Kriterien bei unseren Patienten therapeutisch eingesetzt. Eine synergistische Anwendung der Akupunktur / TCM ist neben der konventionellen Krebstherapie und anderen komplementärmedizinischen  Behandlungsformen durchaus sinnvoll, wenn es der Zustand des Patienten erfordert.

Heute ist die Akupunktur / TCM Traditionelle Chinesiche  Medizin ein fester Bestandteil unseres Gesundheitswesens.

Haben Sie Fragen?

Zögern Sie nicht und wenden Sie sich an unser Team, das Sie gerne informiert.